Wer sind wir?


Der Schweizerische Wasserwirtschaftsverband (SWV) wurde 1910 in Zürich gegründet und hat heute seinen Sitz in Baden. Der SWV ist ein Fach- und Interessenverband, der im Speziellen die Themen Wasserkraftnutzung sowie Schutzwasserbau pflegt. 

Aktivitäten

Zur Erreichung seiner Zweckbestimmung konzentriert sich der SWV auf folgende Aktivitäten:

  • Mitgestaltung der Gesetzgebung im Bereich Wasserwirtschaft
  • Förderung des Informations- und Wissensaustausches (Kurse, Tagungen)
  • Herausgabe der Fachzeitschrift "Wasser, Energie, Luft"
  • Bearbeitung wasserwirtschaftlicher und wasserbaulicher Fragen
  • Publikation wissenschaftlicher und praxisbezogener Arbeiten
  • Mitarbeit in Experten- und Arbeitsgruppen, an Studien und Projekten
  • Beratungen und Auskunftserteilung 

Thematisch pflegen wir insbesondere folgende zwei Fachbereiche: 

    Fachbereich Wasserkraft

    Der Fachbereich fördert das Know-how, den Austausch und die Rahmenbedingungen im Bereich der Wasserkraftnutzung. Der Bereich wird begleitet durch die Kommission für Wasserkraft (Hydrosuisse). 

    » Weiter zur Kommission

    Fachbereich Hochwasserschutz und Wasserbau

    Der Fachbereich fördert die Sicherung der fachlichen Qualität und des Standes der Technik in Hochwasserschutz und Wasserbau. Der Bereich wird begleitet durch die Komission für Hochwasserschutz, Wasserbau und Gewässerpflege (KOHS). 

    » Weiter zur Kommission 

    Sind Sie schon Mitglied?

    Mit einer Mitgliedschaft die Aktivitäten des Verbandes unterstützen und gleichzeitig von Vorteilen profitieren.

    ©  Schweizerischer Wasserwirtschaftsverband  |  Impressum  |  Kontakt